Success Story: Homeguard AG

Gemeinsam mit der Homeguard AG hat die Netrics AG einen neuartigen Einbruchschutz für Eigenheime und Firmen konzipiert und in die Cloud gebracht. Nur wenige Monate nach dem Markteintritt schützt «SwissHomeguard» – so der Name der innovativen Lösung des StartUps – mehr als 100 Objekte mit über 500 Kameras. Das junge Unternehmen reagiert mit seinem Leistungsangebot auf das wachsende Sicherheitsbedürfnis in der Schweiz und schliesst mit dieser wegweisenden Lösung eine Marktlücke.

Die Homeguard AG wollte neue Standards hinsichtlich Prävention, Alarmierung und Aufklärung von Einbruch-Diebstählen und Vandalismus setzen – mit einer digitalisierten Sicherheitslösung, basierend auf den neuesten Technologien.

nexneo-success-story-homeguard-mockup-book

Kunde

Homeguard AG ist ein junges Unternehmen, das mit der Lösung «SwissHomeguard» die Antwort auf das wachsende Bedürfnis nach Sicherheit in der Schweiz bietet. SwissHomeguard wurde als kamera- und videobasierte Lösung konzipiert, die den Faktor Mensch miteinbezieht. Entstanden ist eine erschwingliche Sicherheitslösung als effizientes Security-as-a-Service Angebot aus der Netrics-Cloud – kombiniert mit einer physisch besetzten Alarmzentrale.

Webseite: www.swisshomeguard.ch

Branche: Sicherheit

Netrics_Icon_Wegweiser_green_RGB Ausgangslage
  • Markteintritt mit dem Angebot «Homeguard»
  • Lässt dich die Idee tatsächlich in eine funktionierende Lösung transferieren?
  • Ist das Konzept überhaupt technisch umsetzbar?
  • Wie wird die Sicherheitslösung für den Endkunden bezahlbar?
Netrics_Icon_Zukunft_sichern_green_RGB Ziele
  • Konzentration auf das Kerngeschäft

  • Datacenter mit Hoher Verfügbarkeit an die Infrastruktur 

 

Netrics_Icon_Flagge_green_RGB Lösung
  • Cloud als hoch skalierbare Performance-Quelle.

  • Security-as-a-Service (SaaS) Modell machen die Lösung für private Nutzer erschwinglich

  • Hostinglösung mit dedizierter Hardware

  • Lizenzverwaltung

Success Story herunterladen

Hier können Sie die Success Story zu Homeguard AG herunterladen.